Personen

Personen

+ + + Hier klicken: Das Wichtigste in 45 Sekunden + + +

Arztfehler gilt in der Regel nicht als Unfall - Auslegung des Begriffs der Aussergewöhnlichkeit

4. April 2013

Bei medizinsichen Behandlungsfehlern, bzw. einem Fall der Arzthaftung, kann sich die Frage stellen, ob die Unfallversicherung, neben der Haftung des Arztes oder des Spitals, ebenfalls Leistungspflichtig wird. Gerade Fragen der Arzthaftung sind auch für einen Anwalt eine sehr komplexe Materie.